Ihr Browser ist uralt! Installieren Sie einen neuen Browser oder installieren Sie Google Chrome Frame um diese Seite optimal sehen zu können.

Nacht der offenen Kirchen - ökumenische Pilgerwanderung und Gottesdienst

Auch in diesem Jahr findet am Pfingstsonntag, am Abend des 09.06.2019, in Bad Oeynhausen eine ökumenische Pilgerwanderung von Kirche zu Kirche statt. Seit 2003 wird diese jährlich von der ACK-Gruppe Bad Oeynhausen-Innenstadt unter dem Begriff ‚Nacht der offenen Kirchen‘ organisiert.

Das Thema in diesem Jahr: Suche Frieden und jage ihm nach. Die Wanderung beginnt um 19 Uhr in der Heilig Geist Kirche in der Schulstraße mit dem Schwerpunkt Frieden - eine Hoffnung. Die 2. Station ist um 20 Uhr St. Peter und Paul, Westkorso Frieden - eine Aufgabe.  Die Auferstehungskirche in der Von-Moeller-Straße behandelt um 21 Uhr das Thema Frieden - eine Wirklichkeit. Den Abschluss des Pilgerwegs gestaltet die Christuskirche in der Elisabethstraße um 22 Uhr mit dem Thema Frieden - ein Geschenk.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, diese interessanten Stationen mit zu begleiten. Die Neuapostolische Kirchengemeinde Bad Oeynhausen, Gastmitglied der ACK-Gruppe Bad Oeynhausen, ist in diesem Jahr auf eigenen Wunsch hin noch nicht direkt beteiligt, gestaltet aber die nachfolgend beschriebene Aktion mit.

Am 2. Pfingsttag findet um 10 Uhr ein ökumenischer Gottesdienst in der Auferstehungskirche am Kurpark Bad Oeynhausen statt. Dieser wird durch die Neuapostolische Kirchengemeinde Bad Oeynhausen aktiv mitgestaltet. Priester Uwe Gladbach wird mit einem kleinen Wortbeitrag und das Männerchor-Quartett
mit dem Lied ‚Gott ist Liebe‘ beteiligt sein. Die Gottesdienstleitung hat Pfarrer Rainer Labie, die Predigt spricht Pfarrer Matthias Mengel.