Ihr Browser ist uralt! Installieren Sie einen neuen Browser oder installieren Sie Google Chrome Frame um diese Seite optimal sehen zu können.

Zentralgottesdienst aus Bad Oeynhausen

Die neuapostolische Kirche Bad Oeynhausen ist 2013 Gastgeber des diesjährigen Zentralgottesdienstes der Gebietskirche Nordrheinwestfalen. Am 14.07.2013 wird Bezirksapostel und Kirchenpräsident Armin Brinkmann (64) durch diesen Gottesdienst führen. Neben der Predigt dürfen sich die Gottesdienstteilnehmer auf anspruchsvolle musikalische Beiträge freuen.

Insgesamt werden knapp 300 Gemeinden in NRW dank Satellitenübertragung live dabei sein können. Außerdem wird der gesamte Gottesdienst in Gemeinden in den Niederlanden, sowie den von der Gebietskirche NRW betreuten Ländern Albanien, Armenien, Aserbaidschan, Georgien, Portugal, Madeira, die Azoren, Lettland und Litauen übertragen. Für Kirchenmitglieder, die z. B. aufgrund von Krankheit nicht an dem Gottesdienst teilnehmen können, bietet die Kirche Übertragung per Telefon und/oder IPTV über das Internet an.

Bereits seit 1946 finden in der Neuapostolischen Kirche erste sog. „Übertragungsgottesdienste“ statt. Damals nutze der kircheneigene Verlag „Friedrich Bischoff“ aus Frankfurt noch das Telefonnetz. Seit 1990 setzt der Verlag auf Bild- und Tonübertragung via Satellit.

Am 14.07.2013 wird ab ca. 9:30 Uhr live aus Bad Oeynhausen gesendet. Da die ca. 400 Plätze in der Kirche „Auf der Spitze 6“ durch Gemeindemitglieder und geladene Gäste bereits vergeben sind, sind Interessierte gebeten die neuapostolischen Kirchen in Herford (Hermannstraße 8 – 32051 Herford) oder in Vlotho (Winterbergstraße 29 - 32602 Vlotho) zu besuchen. Gottesdienstbeginn ist 10 Uhr.