Ihr Browser ist uralt! Installieren Sie einen neuen Browser oder installieren Sie Google Chrome Frame um diese Seite optimal sehen zu können.

Taufe - ein Fest für die ganze Gemeinde

Die Gemeinde Bad Oeynhausen feierte mit der Familie und zahlreichen Gästen am 15. März 2015 die Taufe von Vincent Noah Walkenhorst. Evangelist Dirk Pfau aus Herford führte den Taufgottesdienst durch.

Grundlage des Gottesdienstes war das Bibelwort Johannes 13, 13.14 aus der Begebenheit der Fußwaschung Jesus. Dienet euch untereinander, so lautete die Botschaft der Predigt.

Vorbild im Dienen

Priester Andreas Falk aus Herford erläuterte in seinem Predigtbeitrag Christ sein bedeute Diener des Herrn zu sein. Als Albert Schweizer gefragt wurde, wie man Kinder erziehen sollte, antwortete er: "Nach drei Prinzipien: erstes durch Vorbild, zweites durch Vorbild und drittens durch Vorbild." Priester Falk ersetzte den Begriff Vorbild durch Dienen. 

Das ist mein Kind!

Vor der Taufhandlung erfolgte die Lesung aus dem Chorbuch Nummer 307 „Jesus, bleib in meinem Leben Weggefährte, bester Freund“ von dem Religionsschüler Jonas Oesker. Der Vortrag wurde durch Instrumentalmusik begleitet.

Evangelist Dirk Pfau bat die Kinder der Gemeinde vor den Altar zu kommen, damit sie die Taufe ganz nah miterleben konnten. Gottes Ausspruch: Das ist mein Kind, erkläre die Bedeutung der Taufe, so Evangelist Pfau, denn als Jesus getauft wurde, hörte Johannes die Stimme Gottes: Dies ist mein lieber Sohn. Vincent bedeutet "Der Siegreiche" und das V stehe für Verlässlichkeit, Vertrauen und Vorbild führte der Evangelist in der Taufansprache aus.

Nach der sakramentalen Handlung sangen die Kinder der Gemeinde das Segenslied: „Der Vater im Himmel segne dich und passe auf dich auf, er gebe dir was nötig ist, verlass dich drauf.“

Weitere Bilder