Ihr Browser ist uralt! Installieren Sie einen neuen Browser oder installieren Sie Google Chrome Frame um diese Seite optimal sehen zu können.

Mut und Zusammenhalt stärken

Kinderausflug zum Niedrigseilgarten in Kalkriese. Um die Gemeinschaft der Kinder zu intensivieren und zu unterstützen, hatten sich die Lehrkräfte zum Weihnachtsfest 2012 etwas Besonderes ausgedacht. Die Kinder bekamen einen Gutschein für ein richtiges Abendteuer mit viel Bewegung und Spaß im Niedrigseilgarten in Kalkriese.

 

Nach genauer Vorplanung war es am 13.04.2013 endlich soweit. Etwa 30 Kinder mit ihren Eltern und Lehrkräften zog es hinaus in die Natur nach Bramsche-Kalkriese. Spielerisch wurde der Umgang mit dem Seil geübt und das Gefühl für die Gruppe gestärkt. Hier kommt es auf jeden einzelnen an, Groß und Klein, denn das Ziel lautet: „Die Brücke soll tragen.“ Ein großes Netz aus Seilen, Netzen, Baumtreppen und Wackelbrücken luden ein jedes der Kinder ein, seinen Mut, Kraft und Geschicklichkeit ausprobieren oder aber die Lust an der Bewegung zu erleben.

Während dieser Zeit begaben sich die Erwachsenen auf die Spurensuche der Römer, Für sie war eine Führung im Museum Kalkriese gebucht und im Cafe auf dem Gelände nutzen sie die Zeit und Gelegenheit Gespräche zu führen.

Nach drei Stunden Aktion trafen sich alle Teilnehmer, die Kinder teilweise mit deutlichen Seilspuren an den Händen, ausgepowert und müde am Parkplatz wieder ein und der Rückweg konnte angetreten werden.

Der Abschluss des Kinderausfluges fand in unserer Kirche auf der Spitze statt. Gemeinsam wurde dort ein Mittagessen eingenommen.

weitere Bilder