Ihr Browser ist uralt! Installieren Sie einen neuen Browser oder installieren Sie Google Chrome Frame um diese Seite optimal sehen zu können.

Jugendauftaktgottesdienst in Bad Oeynhausen

Der diesjährige Jahresauftaktgottesdienst für die Jugendlichen der Kirchenbezirke Minden und Herford fand in der Kirche in Bad Oeynhausen am 20. Januar 2013 statt und wurde von Bischof Ulrich Götte aus Wuppertal durchgeführt.

Bischof Götte wurde von Bezirksältester Ralf Ermisch aus Dortmund begleitet.

Grundlage für den Gottesdienst war das Bibelwort aus Hebräer 13, 9: „Lasst euch nicht durch mancherlei und fremde Lehren umtreiben. Denn es ist ein köstlich Ding, dass das Herz fest werden, welches geschieht durch Gnade.“

In dem Gottesdienst motivierte Bischof Götte die Jugendlichen nachhaltig durch anschauliche Beispiele, trotz mancher Erschütterungen, den Glauben an Jesus Christus festzuhalten und Glaubensfestigkeit zu erlangen.

Im Anschluss an den Gottesdienst wurde sehr intensiv auf das Pop-Oratorium „Ich bin – Jesus in Wort und Wundern“ hingewiesen, welches anlässlich des nordrhein-westfälischen Kirchentages am 1.06.2013 in Dortmund aufgeführt wird.

Alle musikbegeisterten und -interessierten Jugendlichen können an diesem Pop-Oratorium mitwirken. Hierbei handelt es sich um das größte Musikprojekt, das die Neuapostolische Kirche bislang erlebt hat. (weitere Infos unter: www.wort-und-wunder.de)

weitere Bilder