Ihr Browser ist uralt! Installieren Sie einen neuen Browser oder installieren Sie Google Chrome Frame um diese Seite optimal sehen zu können.

Erntedank und Taufe

Das Erntedankfest am 6. Oktober 2013 war verbunden mit einem besonderen Höhepunkt. Die kleine Hanna empfing in dem Gottesdienst die heilige Wassertaufe.

Grundlage des Gottesdienstes zum Erntedank war das Bibelwort aus Psalm 102, 24: „Herr, wie sind deine Werke so groß und viel! Du hast sie alle weise geordnet, und die Erde ist voll deiner Güter.“

Dankbarkeit und Gemeinschaft

Gemeindevorsteher, Hirte Olaf Lohmeier, führte durch den Gottesdienst. Er stellte das Erntedankfest unter das Motto: Gott danken, Glauben entdecken und Gemeinschaft erleben.

Taufe von Hanna

In dem Gottesdienst empfing die kleine Hanna die Wassertaufe. Die Eltern, Ute und Detlef, erhielten als Taufspruch den Bibelvers aus 5. Mose 11, 18 und 19: „So nehmt nun diese Worte zu Herzen und in eure Seele und bindet sie zum Zeichen auf eure Hand und macht sie zum Merkzeichen zwischen euren Augen und lehrt sie eure Kinder, dass du davon redest, wenn du in deinem Hause sitzt oder unterwegs bist, wenn du dich niederlegst und wenn du aufstehst.“ 

Im Anschluss an den Gottesdienst waren alle Teilnehmer zu einem Brunch im Foyer eingeladen.

weitere Bilder