Ihr Browser ist uralt! Installieren Sie einen neuen Browser oder installieren Sie Google Chrome Frame um diese Seite optimal sehen zu können.

Auftakt 2014 - Mit Liebe ans Werk!

Die Jahreslosung 2014, die der Stammapostel Jean-Luc Schneider, Oberhaupt der Neuapostolischen Kirche, weltweit für die neuapostolischen Christen herausgegeben hat, lautet: „Mit Liebe ans Werk!“

In Hinblick auf dieses Motto wurden die Mitglieder der Gemeinde Bad Oeynhausen gebeten, den Blumenschmuck für den ersten Gottesdienst im neuen Jahr gemeinsam zu gestalten. Ein jeder sollte eine Blüte oder Blume mitbringen, um daraus ein harmonisches Ganzes entstehenden zu lassen. Diesen Aufruf kamen viele der Gläubigen nach und die Glaubensschwestern Anja und Martina hatten alle Hände voll zu tun, um die Vielfalt der Blütenpracht in den bereitgestellten Vasen und Gefäßen den richtigen Platz zu geben.

All eure Dinge lasst in Liebe geschehen und teilt das Gute

Hirte Olaf Lohmeier hatte für den Auftaktgottesdienst, Sonntag, 5. Januar 2014 als Predigtgrundlage ein Wort aus Jesaja 40,9 mit dem Schwerpunkt:„Das Gute teilen“. Er führte in seiner Predigt aus, dass es nicht immer leicht falle, etwas zu teilen. Wer allerdings unter der Maxime – Das Gute teilen - teilt, der hat am Ende nicht unbedingt weniger, sondern mehr, da hier die göttlichen Gesetzte greifen.

Ein Aufruf mit überwältigtem Erfolg bescherte einen bezaubernden Altarschmuck

Nach dem Gottesdienst dankte der Hirte Lohmeier den Gemeindemitgliedern, dass sie seinem Wunsch gemeinsam für den Blumenschmuck zu sorgen, nachgekommen waren. Er sagte: "So vielfältig wie die Formen, Farben und das Aussehen der Blumen, ebenso viele unterschiedliche Gaben und Talente sind in der Gemeinde vorhanden." Er freue sich auf ein kreatives Miteinander im Jahr 2014.

Beim Verabschieden nach dem Gottesdienst konnten Alle erleben, wie schön es ist, wenn Jemand etwas teilt und dem Anderen überreicht. Die Kinder und ihre Lehrerinnen der Gemeinde brachen frisches Brot und überreichten es den Gottesdienstteilnehmern.

weitere Bilder