Ihr Browser ist uralt! Installieren Sie einen neuen Browser oder installieren Sie Google Chrome Frame um diese Seite optimal sehen zu können.

Apostel Schorr hält Gottesdienst für Senioren

Die Senioren aus dem Kirchenbezirk Herford feierten am 3. Mai 2016 einen gemeinsamen Gottesdienst mit Apostel Schorr. Rund 160 Teilnehmer waren der Einladung nach Bad Oeynhausen am Dienstagnachmittag gefolgt.

Apostel Walter Schorr betreut den Bereich NRW-Nord mit den Bezirken Bielefeld, Detmold, Dinslaken, Herford, Minden, Münster, Osnabrück und Recklinghausen. Er hält für die Senioren in seinem Arbeitsbereich jedes Jahr besondere Gottesdienste. In diesem Jahr fand der Gottesdienst für den Bezirk Herford in Bad Oeynhausen statt.  

Vertrauen in Gott

Grundlage für den Gottesdienst war das Bibelwort aus 2. Könige 18,6: Er hing dem Herrn an und wich nicht von ihm ab und hielt seine Gebote, die der Herr dem Mose geboten hatte. In seiner Predigt führte Apostel Schorr dazu aus, dass das Qualitätsmerkmal des Königs Hiskias sein Vertrauen in Gott war. 

Gottes Segen ist individuell

"Als Jakob seine Söhne segnete, war dies kein pauschaler Segen. Er hatte für jeden seiner Söhne einen besonderen Segen." So habe auch Gott für jeden einen speziellen Segen. "Der Segen Gottes ist ein tragender Glaube durch alle Verhältnisse", erklärte Apostel Schorr den Zuhörern.

Musikalisch umrahmt wurde der Gottesdienst von dem Seniorenchor des Bezirks Herford. Nach dem Gottesdienst blieb den Senioren beim Kaffeetrinken genügend Zeit für Gespräche und Begegnungen. 

Weitere Bilder